Herzlich willkommen beim Haus der Pfoten

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen Eindruck über uns und unsere Arbeit vermitteln. Bei uns kommen Hunde aus den unterschiedlichsten Gründen zusammen – Frauchen und Herrchen sind verhindert (z.B. im Urlaub), ein in Not geratener Hund benötigt unsere Hilfe oder wir sind wieder einmal die letzte Hoffnung für einen unverstandenen Vierbeiner.

Unser Aufgabenbereich umfasst das Betreuen von Hunden in Gruppenhaltung, Sozialisierung von Hunden, sowie das Arbeiten mit verhaltensauffälligen Hunden. Somit können wir Ihnen nicht nur eine kompetente Betreuung für Ihren Liebling bieten, sondern im Fall der Fälle einem Hund und seinem Halter den rechten Weg zu einem friedlichen Zusammenleben ermöglichen.

Sollten Sie auf der Suche nach einem Vierbeiner sein, finden Sie vielleicht unter unseren Tierschutzhunden einen geeigneten Freund fürs Leben.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Hundebetreuung

Tiervermittlung

News

Anfahrt

Gerne nehmen wir Ihren Liebling zu uns in Pflege und betreuen ihn während Ihrer Abwesenheit.

Da die Hunde mit in unserem 180 m² großen Haus leben und nicht in einem Nebengebäude oder Zwinger separiert werden, ist der Aufenthalt bei uns für jeden Hund stressfrei und vor allen Dingen artgerecht. Hier kann Ihr Hund mal richtig Hund sein und sich in einer gut sozialisierten Hundegruppe vergnügen …

Lesen Sie weiter >

Wenn wir vor Ort keinen geeigneten Hund für Sie haben, können wir Sie ebenfalls an seriöse Tierschutzvereine weitervermitteln, mit denen wir seit Jahren zusammenarbeiten.

Alle unsere Vermittlungshunde sind sterilisiert/kastriert, geimpft und gechipt. Sie werden nach einem Vorbesuch von uns bei Ihnen zu Hause mit Schutzvertrag und Schutzgebühr …

Lesen Sie weiter >

Um weitere News zu lesen klicken Sie bitte auf das obere Kästchen News.

 

Haus der Pfoten
Tanja Beckedorf

Obenaltendorf 22
21756 Osten

Telefon: 04776 / 88 89 753
Mobil: 0178 / 60 46 480

Mail: info@haus-der-pfoten.de
Web: www.haus-der-pfoten.de

Termine nach Vereinbarung!

Unsere Einrichtung wurde vom zuständigen Veterinäramt  lt. § 11 geprüft und genehmigt.