Tiervermittlung – wir suchen ein neues Zuhause

 

Alle unsere Vermittlungshunde sind sterilisiert/kastriert, geimpft und gechipt. Sie werden nach einem Vorbesuch bei Ihnen zu Hause mit einem Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Wenn wir vor Ort keinen geeigneten Hund für Sie haben, können wir Sie ebenfalls an seriöse Tierschützer weitervermitteln, mit denen wir seit Jahren zusammenarbeiten.

Wir legen Wert darauf, dass die Vermittlung Bestand hat, achten daher genau darauf, ob die Charaktereigenschaften des Hundes zu den Lebensumständen unserer jeweiligen Interessenten passen. Durch diese Vorgehensweise konnten wir bereits diversen Hundesuchenden, den passenden Hund an ihre Seite geben und so evtl. Rückgaben vorbeugen.


Name: Fergie Rasse: Mischling Alter: ca. 3 Jahre Geschlecht: Hündin Sonstiges: geimpft, gechipt, sterilisiert

Fergie, knappe 7 kg ist ein kleiner Wirbelwind. Sie ist liebenswert und verschmust, sucht jedoch Menschen die sie führen können, da sie dazu neigt, gerne ihren Willen durchzusetzen, auch wenn dieses nicht unbedingt angebracht ist. Hier heisst es Ruhe und Durchsetzungsvermögen (ohne Gewalt).

Sie ähnelt optisch einem Neufundländer in Miniformat.

Fergie kommt gut mit anderen Hunden zurecht, muss jedoch langsam und in Ruhe an neue ihr unbekannte Hunde geführt werden. Kennt sie diese ist innerhalb weniger Minuten der Drops gelutscht. Sie apportiert sehr gerne, neigt jedoch zu einem Balljunkie, hier sollte darauf geachtet werden, dass sie eher mental ausgelastet wird.

Hetz- und Wurfspiele sind hier fehl am Platz. Leider hat sie hier jemand falsch gefördert, was aber im Alltag nicht weiter auffällt oder beeinträchtigt. Man muss konsequent keine Ballspiele mit ihr spielen, diese Regel ist vollkommen ausreichend. 🙂

Fergie kann für wenige Stunden alleine bleiben und verhält sich im Haus vorbildlich.

 

Haus-der-Pfoten Ansprechpartner: Tanja Beckedorf

Mail: info@haus-der-pfoten.de Telefon: 04776 – 88 89 753 Handy: 0178 – 60 46 480


Name: Püppi Rasse: Mischling Alter: ca. 3 Jahre Geschlecht: Hündin Sonstiges: geimpft, gechipt, sterilisiert

Püppi ist eine kleine Mischlingshündin mit Charakter. Sie ist ein gute Laune Hund durch und durch und verzaubert jeden mit ihrer witzigen Art. Püppi kommt mit anderen Tieren super zurecht, sie liebt Kinder die den respektvollen Umgang mit Hunden kennen und freut sich wenn sie dabei sein darf. Manchmal ist sie ein wenig unsicher in neuen Situationen, dieses hält jedoch nicht lange an, wenn man sie in Ruhe an die Sache heran führt.

Püppi ist nicht geeignet für die Wohnung, da sie sehr bellfreudig ist. Ein eigenständiges Haus wäre hier von Vorteil, damit man sich in Ruhe auf sie einlassen kann und sie keine unnötigen Geräusche im selben Haus wahrnimmt die sie verunsichern.

Sie kann gerne nach telefonischer Vereinbarung besucht werden.

Püppi braucht Menschen die auf ihre Figur achten. Super wichtig!

 

Haus-der-Pfoten Ansprechpartner: Tanja Beckedorf

Mail: info@haus-der-pfoten.de Telefon: 04776 – 88 89 753 Handy: 0178 – 60 46 480


 Name: Selby Rasse: Mischling Alter: ca. 2 Jahre Geschlecht: Hündin Sonstiges: geimpft, gechipt, sterilisiert

Selby  ist vermutlich die Schwester von Alda (ca. 18 kg). Beide haben bislang nichts Gutes erlebt und so sucht auch Selby Menschen mit Zeit und Geduld. Ein eingezäunter Garten ist ein absolutes Muss. Sie ist eine sehr schüchterne Hündin, die den Kontakt zu ihr bekannten Menschen sucht, diesen jedoch mit einem gewissen Sicherheitsabstand wahrt. Sie hat in den letzten Wochen viele Fortschritte gemacht und frisst mittlerweile aus der Hand. Sie fordert einen auch gerne zum spielen auf. Hier sind Menschen gefragt denen es nicht um eine Hauruck Aktion geht, sondern um Menschen die einem Hund ein beständiges Zuhause geben möchten und sie auf dem Weg ins normale Leben unterstützen möchten.

Sie versteht sich augezeichnet mit anderen Hunden.

Haus-der-Pfoten Ansprechpartner: Tanja Beckedorf

Mail: info@haus-der-pfoten.de Telefon: 04776 – 88 89 753 Handy: 0178 – 60 46 480


Name: Alda Rasse: Mischling Alter: ca. 2 Jahre Geschlecht: Hündin Sonstiges: geimpft, gechipt, sterilisiert

Alda eine Windhundmischlingshündin (ca. 18 kg) sucht auf diesem Weg ein Zuhause. Sie ist sehr unsicher neuen Situationen und Menschen gegenüber und wir suchen für sie Menschen die Lust haben sich mit ihr auseinander zu setzen. Alda ist ein Angsthund, was bedeutet, dass in ihrem neuen Zuhause auf jedenfall ein sicher eingezäunter Garten vorhanden sein sollte. Kinder machen ihr Angst, so dass diese nicht im selben Haushalt leben sollten. Mit anderen Hunden versteht sie sich großartig. Von Vorteil wäre es wenn ein aufgeschlossener Hund bereits im neuen Zuhause vorhanden sein würde.

Wir suchen Menschen die die nötige Geduld und Zeit haben sich in Alda einzufühlen.

Haus-der-Pfoten Ansprechpartner: Tanja Beckedorf

Mail: info@haus-der-pfoten.de Telefon: 04776 – 88 89 753 Handy: 0178 – 60 46 480


Name: Toni Rasse: Mischling Alter: ca. 1,5 Jahre Geschlecht: Rüde Sonstiges: geimpft, gechipt, kastriert

Toni (ca 15 kg) ist ein kleiner alberner gute Laune Hund. Leider hat er in seinem Leben schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht und ist zu Anfang erst einmal sehr vorsichtig. Er möchte sich gerne dem Menschen anschließen, im Moment steht ihm jedoch sein Erlebtes und die damit verbundene Angst im Weg. Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass er sich bei Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen in nächster Zeit zu einem selbstbewussteren Hund entwickeln kann. Er hat in den letzten Wochen viele Fortschritte gemacht und wir glauben dass er nun so weit ist, ein eigenes Zuhause zu finden, wo man ihn so annimmt wie er ist.

Toni machen Kindern Angst, deshalb sollten im selben Haushalt keine kleinen Kinder wohnen. Kinder ab 12 Jahren die den respektvollen Umgang mit Hunden kennen können gerne vorhanden sein.

Haus-der-Pfoten Ansprechpartner: Tanja Beckedorf

Mail: info@haus-der-pfoten.de Telefon: 04776 – 88 89 753 Handy: 0178 – 60 46 480


Name: Lotta Rasse: Rotti Alter: 5 Jahre Geschlecht: Hündin Sonstiges: geimpft, gechipt, sterilisiert

Lotta ist eine ca. 5 Jahre alte Hündin, die sehr sensibel auf ihre Umwelt reagiert. In manchen Situationen ist sie schreckhaft und unsicher, neigt auch dazu dicht zu machen. Wir suchen für sie Menschen die sie mit viel Einfühlungsvermögen führen können. Sie hat vermutlich schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, daher ist es wichtig, dass man ihr Zeit gibt, Situationen und Gegebenheiten zu verarbeiten.  Lotta darf sich nicht in die Ecke getrieben fühlen und muss jeder Situation stets ausweichen können.

Lotta ist auf eine feste Struktur und Regeln angewiesen. Lotta sollte nicht zum Ball spielen und Zerrspielen animiert werden. Such- und Denkaufgaben sind sehr förderlich für ihr Verhalten.

Andere Hunde sind für sie kein Problem.

Lotta verhält sich im Haus sehr vorbildlich. Sie schmust gerne mit ihren Menschen. Auto fahren bereitet ihr zur Zeit ein wenig Stress. Dieses sollte sich aber nach ein paar Übungen legen. Katzen jagt sie draußen, im Haus zieht sie sich eher vor ihnen zurück. Es sollten jedoch Katzen sein, die sich die Butter nicht vom Brot klauen lassen und keine Angst vor Hunden haben. Voraussetzung hierfür ist zudem eine ordnungsgemäße Zusammenführung von Hund und Katze, da auch diese sich vorerst neutral kennen lernen müssen.

Lotta wird nicht zu Kindern vermittelt.

Wir wünschen uns für sie Menschen mit Haus und eingezäunten Garten. Menschen die sich mit ihr auseinander setzen und Spaß an ihr haben.

Haus-der-Pfoten Ansprechpartner: Tanja Beckedorf

Mail: info@haus-der-pfoten.de Telefon: 04776 – 88 89 753 Handy: 0178 – 60 46 480


Name: Maja Rasse: Mischling Alter: ca. 6 Jahre Geschlecht: Hündin Sonstiges: geimpft, gechipt, sterilisiert

Maja ist eine offene und freundliche Hündin, die jedoch auch den Halt ihrer Besitzer benötigt, um in manchen Situationen, die ihr unangenehm sind, auf ihren Besitzer zurück greifen zu können. Eine kurze Ansprache reicht, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, braucht bei manchen Hunden zu Beginn eine Ansprache, damit sie nicht zu überdreht auf den neuen Hund trifft. Spricht man sie an, schaltet sie sofort einen Gang zurück und möchte ihren Menschen gefallen. Wichtig ist, dass der Mensch dieses erkennt und mit ihr ein Team bildet. Sie verhält sich im Haus stets vorbildlich und ist konstant bemüht es ihren Besitzern recht zu machen.

Sie lässt sich ohne Probleme bürsten und ist dem Menschen gegenüber sehr unterwürfig. Hat sie erst einmal eine Bindung zu ihren Menschen aufgebaut, hopst sie fröhlich mit einem dicken Smiley im Gesicht neben ihren Menschen her und freut sich wenn sie dabei sein darf. Für ihren Menschen lässt sie alles stehen und liegen, Hauptsache sie darf Teil seines Lebens sein. Sie ist sehr verschmust und sucht Menschen bei denen sie ihr restliches Leben, ein lebensfroher alberner Hund sein darf.

Haus-der-Pfoten (Vermittlungshilfe) Ansprechpartner: Tanja Beckedorf

Mail: info@haus-der-pfoten.de Telefon: 04776 – 88 89 753 Handy: 0178 – 60 46 480


 

Hundevermittlungshilfe für bekannte Tierschützer / private Abgabehunde

(diese Hunde befinden sich nicht bei uns vor Ort)

Jeder dieser Menschen hat seine eigenen Vorstellungen und Vorgehensweisen bei seiner Tierschutzarbeit, wir möchten Sie daher darauf hinweisen, dass wir weder von einzelnen Vermittlungen dieser Menschen noch von sonstigen Arbeitsweisen dieser informiert sind. An dieser Stelle stellen wir lediglich im Sinne der Tiere eine Hilfestellung zur Vermittlung.